Urlaub auf Fuerteventura? Auf der Suche nach dem, was es zu sehen und zu tun gibt? Auf der Suche nach dem besten Plan für die Insel? Nun, Sie sind an der richtigen Stelle. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen alles sagen, was das Museum Las Salinas del Carmen Ihnen im Februar bieten kann.

Man sagt dass Februar der Monat der Liebe ist. Wir haben zwei besondere Aktivitäten für Sie vorbereitet, eine, bewegt von der Liebe zur Natur, die andere, von der Liebe zur Kunst und für Fuerteventura. Machen Sie mit?

Saliner@ für einen Tag

Man sagt auch, dass das Glück in einzigartigen Erfahrungen liegt, und im Museum Las Salinas del Carmen machen wir es Ihnen einfach. Mit unserer Erfahrung „Salinero für einen Tag“ können Sie mit unseren Museumsführern die Geschichte und den Betrieb dieser jahrhundertealten Salinen kennen und verstehen lernen,und erfahren, warum unser Meerschaumsalz einzigartig in der Welt und von höchster Qualität ist.

Zudem werden Sie unsere Salineros kennenlernen , die Salinenarbeiter, die Ihnen nicht nur unser Lager zeigen, sondern auch in die Geheimnisse ihres Berufes einweihen , so dass Sie selbst Saliner@ sein können, zumindest für einen Tag. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt die traditionelle Methode der Salzgewinnung, ein handwerkliches System und hundertprozentig natürlich und umweltfreundlich.

Jeden Mittwoch und Freitag um 11.30 Uhr können Sie an dieser interessanten Erfahrung teilnehmen und die Salinas del Carmen auf einzigartige Weise genießen.

Küstenreinigung

Im Monat der Liebe wollen wir die Liebe zur Natur der Majoreros zeigen und die Einheimischen ermutigen, sich an der Sauberhaltung der Insel Fuerteventura zu beteiligen. Dafür haben wir zusammen mit UniPlanet und der Universität von Las Palmas de Gran Canaria eine Strandreinigung in der Nähe unserer Salinen organisiert. Nach der Reinigung werden die teilnehmenden Freiwilligen zu einer Führung durch die Einrichtungen des Museums Las Salinas del Carmen eingeladen, wo wir dann auch über die Wichtigkeit solcher Aktionen und die Verantwortung für unseren Planeten reflektieren werden.

 

Samstag, 22. Februar. Wir treffen uns um 19 Uhr am Eingang des Museums Las Salinas del Carmen.

Sie alle sind eingeladen!

Eröffnung der Ausstellung „Von nicht existierenden Wörtern zu verborgenen Wörtern“

Das Museo Las Salinas del Carmen hat ausserdem einen ganz besonderen Bereich. Unsere temporären Ausstellungen sollen ein kleines Fenster zur Kunst sein, Ausstellungen von lokalen Künstlern zeigen und den Zauber der Insel Fuerteventura vermitteln.

Lina Velasquez zeigt in ihrer Ausstellung „Von nicht existierenden Wörtern zu verborgenen Wörtern“ eine suggestive, zarte Bilderausstellung, inspiriert von der Landschaft Fuerteventuras. Der vulkanische Ursprung, das Meer, der Wind, die Wüste, im magischen Licht, immer aus einer suggestiven Sicht, in der Abstraktion vorherrscht und manchmal verborgene Worte auftauchen.  Das Endergebnis zeigt uns ein Landschaftskonzept, das weit über die Landschaft Fuerteventuras hinausgeht und ein eigenes Innenleben zu besitzen scheint.

Die Einweihung findet am Samstag dem 22. Februar  in der Ausstellungshalle der Salinas del Carmen statt, der Eintritt ist frei und selbstverständlich wird auch die Künstlerin dabei sein.

Sollten Sie am 22. keine Zeit habe  machen Sie sich keine Sorgen, denn Sie können die Ausstellung bis zum 30. August besuchen. Und wir werden eine Menge kultureller Aktivitäten für Sie bereit halten. In Kürze gibt es weitere weitere Details!

Schulbesuche

Wir freuen uns, schon zu dieser Jahreszeit die Schüler unserer Insel willkommen zu heißen, die  kommen, um zu lernen und Spaß zu haben. In diesem Monat freuen wir uns auf den Besuch der Fünft- und Sechstklässler des CEIP La Oliva, die die Aktion „Willkommen Saliner@s“ durchführen werden. Dabei geht es um einen theatralisch aufgebauten Besuch,  bei dem eine spritzige Salinera die Schüler einem Morgen lang begleitet, an dem sie auf unterhaltsame, anschauliche Weise die Geschichte und den Betrieb der Salinen kennen lernen. Während des Besuchs wird es auch Zeit geben, über die Sorge um die Umwelt und unsere Verantwortung nachzudenken, mathematisches Wissen in der Berechnung der Tonnen Salz anzuwenden, die wir jedes Jahr gewinnen, über Wale zu sprechen, zu tanzen, Gedichte zu rezitieren, eine sehr salzige Oper zu singen, und natürlich zu lachen und Spaß zu haben, während wir lernen.

Wir freuen uns auf den Besuch der übrigen Kinder dieser Schule im März!

Wir möchten Sie daran erinnern , dass das Museum der Salinas del Carmen jeden Tag der Woche geöffnet ist, von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr und dass Sie die Möglichkeit haben, ein Kombi- Ticket zu erwerben, um die drei herausragendsten Museen der Insel zu besuchen (die am meisten besuchten!) Da ist das Majorero Käse Museum, das Mühlenmuseum und natürlich das Salzmuseum Las Salinas del Carmen. Alle drei liegen nah beieinander, und Sie haben genug Zeit,  sie im Laufe Ihres Aufenthaltes auf der Insel zu besuchen. Sie können Ihr Kombi-Ticket  in jedem der drei Museen erstehen.

Dieses Ticket ist der beste Weg, um die Kultur und Tradition der Majoreros und seine Spitzenprodukte, Ziegenkäse, Gofio und Meerschaumsalz kennen zu lernen, zu erleben und zu genießen.

Schließlich empfehlen wir Ihnen, bei Ihrem Besuch in Las Salinas del Carmen in unseren Shop hinein zu schauen, wo Sie eine große Auswahl an lokalen Produkten finden und wo Sie natürlich unseren wertvollsten Schatz finden: Das Salz. Ein Salz aus Meerschaum, natürlich, feinkörnig und reich an Spurenelementen.

Zudem können Sie nach oder vor Ihrem Besuch des Museums in unserem Restaurant Salinas del Carmen einheimische kulinarische Spezialitäten mit einem fantastischem Blick auf die Salinen geniessen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.